Sie liebt Fotografie, Kaffee und gutes Essen. Heute stellen wir euch unsere stets nette und charmante Globetrotterin Valentina vor.

Seit 5 Jahren ist sie schon in Berlin und seit Mitte Februar nun auch bei PICKMOTION. Es geht um Valentina, unsere Assistentin in der Bildredaktion. Wenn ihr euch schon mal gefragt habt, wie wir unsere ganzen coolen Instagram Fotos finden, bekommt Ihr heute die Antwort. Valentinas Hauptaufgabe ist nämlich das Sourcing von potentiellen Bildern, nebenbei kümmert sie sich auch noch um die Verträge der Fotografen.

Geboren und aufgewachsen in Virginia (USA), zog sie im Alter von 11 Jahren mit ihrer Mutter nach Deutschland, in einen kleinen Kurort bekannt als Bad Kreuznach. Nachdem Sie ihr Abitur beendet hatte, ging es weiter nach London. Sie absolvierte an der UAL (University of the Arts London – London College of Communications) ein Diplom in Grafikdesign, im Anschluss studierte Valentina an der renommierten University of Westminster einen Bachelor of Photographic Arts. Wobei sie die letzten beiden Semester als Fernstudium aus Nordirland bestritt. Nach ihrem Bachelor war sie in Nordirland und Brüssel beruflich tätig, bevor sie im Sommer 2014 dann nach Berlin gezogen ist. Im Rahmen einer Foto Artist Residency kam Valentina im Jahr 2013 zum ersten Mal beruflich hierher und verliebte sich sofort in die Vielfalt an Kunst und Kultur, die Berlin zu bieten hat.

Dass die Fotografie ein großer Teil von Valentinas Leben ist, dürfte kein Geheimnis sein. Schon früh als Teenagerin entwickelte sie Interesse an Modedesign, wodurch sie letztendlich zur Modefotografie stieß.
Ein perfekter Tag startet für Valentina mit einem Frühstück in einer fremden Stadt, welche sie im Anschluss nach Belieben mit ihrer Kamera erkunden darf. “Lebe jeden Tag als wäre es dein letzter!” ist ein Motto, welches sie daran stets erinnert, auch die kleinen Dinge im Leben wertzuschätzen. Sie ist der Meinung es bewegt Leute dazu mehr Gutes zu tun, beginnend mit täglichen kleinen Gesten.

Wenn Valentina gerade nicht fotografiert oder arbeitet, ist sie ein riesiger American-Sports Fan. Zu ihren Lieblingssportarten gehören Lacrosse und Bowling. Im Fernsehen schaut sie super gerne Baseball. Neben Sport geht sie liebend gerne auf Kunstausstellungen, um sich über die aktuellen visuellen Trends auf dem Laufenden zu halten. Sollte die Zeit es zulassen, geht Valentina auch gerne auf Erkundungstour in Berlin, denn es gibt immer noch viele Ecken, die sie noch entdecken möchte. Natürlich darf hierbei ihre Hündin Winona nicht fehlen, oder ihre Kamera.

Ihr Traumurlaub wäre nach Japan zu reisen. Valentina ist sehr angetan von der Kultur dort. Die praktizierende Buddhistin möchte dort nicht nur das tolle Essen genießen und die einzigartigen Landschaften bewundern, sondern auch den Wurzeln ihres Glaubens auf den Grund gehen.

Sollte Valentina eines Tages auswandern, müsste sie nicht lange überlegen. Ihre Antwort wäre ganz klar: die Vereinigten Staaten von Amerika. Sie hat in Amerika Familie aber das ich nicht der einzige Grund. Sie beschreibt sich selber als riesiger Fan der amerikanischen Bildsprache. Sowohl ihre Lieblingsfilme als auch ihre Lieblingsfotografen kommen aus den Staaten. Eine Stadt ihrer Wahl wäre Chicago, da dort auch ihr Bruder und ihr einziger Neffe wohnt. Es ist auch eine tolle Stadt für Musik, nämlich ihre Favoriten – Indie und Jazz. Zudem hat die USA auch landschaftlich viel zu bieten für die eigene Fotografie, aber auch zum Wandern und natürlich für abenteuerliche Roadtrips.

Ihre Lieblingskarte ist die ZG-0811 (erstellt mit @kimgenevieve), denn sie ist der Meinung, dass man seine Träume nie aufgeben und immer wieder neue definieren sollte. Wir freuen uns riesig, Valentina als Assistentin in der Bildredaktion im PICKMOTION-Team willkommen zu heißen.