Kien

Ein Digital Native, stets auf dem Vormarsch seinen Horizont zu erweitern und sich selbst weiterzuentwickeln, um seine Ziele zu verwirklichen. Heute erfahrt ihr mehr über unseren neuen Praktikanten im Bereich Digital Business.

 

Aufgeschlossen, optimistisch, ein hohes Verantwortungsbewusstsein und ziemlich sympathisch – das ist Kien, der uns nun fleißig als Praktikant im Digital Business unterstützt. Nicht nur, um selbst Neues zu lernen, sondern auch, um sein Wissen und seine Talente in das Team einzubringen.

Ursprünglich kommt Kien aus einem kleinen Ort, umgeben von viel Natur, in der Nähe Hannovers. Nach einigen Jahren zog es seine Familie aber dann in das schöne, historische Dresden und von dort aus hat er sich seinen Weg hier nach Berlin gebahnt. Nach der Schule sollte es erstmal ein freiwilliges soziales Jahr sein, doch wie es eben manchmal ist, kam es dann ein wenig anders. Ein Ausbildung zum Mediengestalter und das Fachabitur sollten ihm ganz neue Möglichkeiten eröffnen. Sein Wunsch des Game Design Studiums rückte in immer greifbarere Nähe. Bevor es dann Ende 2014 endlich soweit war das Studium in Berlin zu beginnen, hieß es erstmal noch, sich durch Jobben einen kleinen, finanziellen Rückhalt aufzubauen und sich alle notwendigen Anschaffungen zu machen, um perfekt für das Studium vorbereitet zu sein. Nach gut 4 Jahren Game Design hat Kien sich dazu entschlossen einen neuen beruflichen Weg einzuschlagen und sich als Fotograf selbstständig gemacht.

Die Leidenschaft für digitale Medien begleitet ihn noch stets und er verbringt viel Zeit mit der Kreation von 3D Tutorials, Illustrationen oder aber Videos für seinen YouTube-Kanal. Ab und zu spielt er natürlich auch gerne noch Computerspiele, aber momentan verspürt er mehr Freude an kreativen Schaffungsprozessen. Ein bisschen Sport darf bei Kien auch nicht fehlen. Am liebsten spielt er mit seinen Freunden Basketball. Und wenn der Trubel der Großstadt dann doch mal zu viel wird, so zieht es ihn raus in die Natur oder ab und zu gerne mal wieder nach Dresden, wo es etwas ruhiger zugeht als in der Hauptstadt.

Zum Thema Reisen hat Kien seine ganz eigene Vorstellung, was dies betrifft, denn er würde das Reisen gerne gleichzeitig mit dem Wohnen verbinden. Wie das geht? Ganz einfach mit einem so genannten „Tiny House„, welches dann von einem Wohnmobil durch die Welt gezogen werden kann. Für ihn ein kleiner Lebenstraum, denn er wünscht sich, nicht unbedingt lokal gebunden zu sein und seinen zukünftigen Job von überall aus machen zu können. Aber einen besonderen Reisewunsch hat er dann doch. Und zwar möchte er endlich mal wieder nach Vietnam reisen, um einen Teil seiner Familie zu besuchen; das letzte Mal war er vor 9 Jahren dort.

Kien übernimmt sehr gerne Verantwortung und auch seine Hands-On-Mentalität zählen zu seinen Stärken. Wir freuen uns sehr, dass er aktuell als Praktikant im Digital Business unser Team unterstützt und seine vielfältigen Fähigkeiten auf kreative Art und Weise einbringt, um auch uns mit neuen, frischen Ideen zu bereichern. Seine PICKMOTION Lieblingskarte? Das ist die ZG-0955-EN „You are turtely awesome“, welche wir gemeinsam mit @cityturtles kreiert haben. Warum ausgerechnet dieses Motiv? Ganz einfach weil er Schildkröten mag. Da bleibt uns nur zu sagen: Kien, du bist „turtely awesome“.