Joel

Ein Sprachtalent auf dem Weg zum Global Citizen. Jung, lebenslustig und energiegeladen gepaart mit dem Mut Neues zu wagen und an Herausforderungen zu wachsen. Erfahrt mehr über unseren neuen Digital Business Praktikanten.

 

Frisch in Berlin angekommen, um die interessante, außergewöhnliche Welt der Hauptstadt zu entdecken, hat Joel sich, ganz zu unserer Freude, für ein Praktikum bei uns entschieden. Durch seine heitere, sympathische und gute Laune verbreitenden Art, gemischt mit seiner Kreativität, seinem Sprachtalent und den jungen, frischen Ideen, bereichert er uns nun im Digital Business, um aber auch gleichzeitig selbst neue Erfahrungen zu sammeln und seinen Horizont zu erweitern.

Joel kommt aus einer schönen, historischen Stadt, gelegen im Dreiländereck Deutschland-Frankreich-Schweiz. Geboren in Äthiopien, ist er aber dann in Lörrach aufgewachsen und groß geworden. Die Verbindung zu seinen Wurzeln hat er jedoch nie verloren und so hat er gemeinsam mit seiner Familie zwischenzeitlich sogar noch einmal für 3 Jahre in Äthiopien gelebt und viele interessante Erfahrungen und Eindrücke in dieser doch so ganz anderen Welt gesammelt. Letztes Jahr hat er dann sein Abitur gemacht, manch einer mag dies den Corona-Abiturjahrgang nennen, doch Joel sagt das trifft wohl eher auf 2021 zu, denn trotz der beginnenden Unzeiten damals, lief das mit dem Abitur doch noch recht gut organisiert. Im September zog es ihn dann wieder nach Äthiopien, dieses Mal für ein Praktikum zur Unterstützung lokaler Unternehmen, um die ersten Schritte in die Digitalisierung zu machen. Leider musste er aufgrund der plötzlichen politischen Krisensituation das Praktikum im Dezember aber unterbrechen und zurück nach Deutschland kommen. Hier sollte es dann ein neues Praktikum sein, und eines war für ihn von vornherein absolut klar: es soll in Berlin sein. Keine andere Stadt kam für ihn in Frage.

So hat Joel seinen Weg zu uns gefunden, wo er uns nun im Digital Business, vor allem für den französischen Markt, unterstützt. Bis Mitte Mai wird er uns mit seiner lebenslustigen, hilfsbereiten Hands-On-Mentalität und seinem Sprachtalent begleiten. Danach hat er bereits geplant ein weiteres Praktikum in Frankreich zu absolvieren, denn er möchte anschließend den bilingualen Studiengang International Management an der Hochschule Reutlingen beginnen.

Joel ist ein Entdecker, der viel von der Welt sehen möchte, und so reist er natürlich auch gerne. Er sagt von sich selbst, er fühlt sich überall zu Hause, ist gerne länger woanders, bleibt aber niemals zu lange an einem Ort. Vor der Pandemie hat er sogar noch eine Europa-Reise gemacht. Solche Urlaube sind dann vollgepackt mit spannenden Aktivitäten, aber das Entspannen kommt dabei auch nie zu kurz.
Er ist ein echtes Energiebündel. Das zeigt sich in seinen sportlichen Aktivitäten, wie dem regelmäßigen Fußball-, Basketball- und Volleyballspielen mit seinen Freunden und dem täglichen Joggen. Zudem hat er sogar eine Fußballtrainerlizenz für die E-Jugend. Aber in seiner Freizeit ist er nicht nur sportlich unterwegs, denn er hat auch noch eine weitere Leidenschaft: die Musik. Er spielt Saxophon, Klarinette, aber am liebsten Klavier. Er hat bereits im Orchester, in einer Band und Solo Musik gemacht. Momentan hält er die Passion für das Klavierspielen aufrecht, doch leider hat er hier in Berlin bisher noch kein eigenes.

Wir freuen uns riesig, dass Joel frischen Wind in unser Team bringt und uns alle mit seiner freundlichen, kreativen und lebenslustigen Art etwas aufmischt. Seine PICKMOTION Lieblingskarte? Das ist die ZG-0915-DE „normal kann jeder“, welche wir gemeinsam mit @andreinan kreiert haben. Warum ausgerechnet dieses Motiv? Ganz einfach weil man es genießen soll etwas ausgefallen zu sein. Da bleibt uns nur zu sagen: Joel, du bist alles andere als normal. Und das finden wir absolut klasse!