Kunsthistorikerin und Buchliebhaberin mit einem großen Verantwortungsbewusstsein für Nachhaltigkeit, sowie eine Leidenschaft für Fotografie, Natur und alles, was Vintage ist. Erfahrt mehr über Elli, unsere neue Leitung für Produktentwicklung und Grafikdesign.

Ein Energiebündel mit geballtem Wissen aus der Welt der Kunst, innovativen Ideen und einem Talent für Planung und Organisation. Aber nicht nur das, Elli ist auch eine echte Globetrotterin mit Verantwortungsbewusstsein, denn sie achtet sehr auf ihren ökologischen Fußabdruck – ein Anliegen, welches ihr besonders wichtig ist. Elli kommt aus einer schönen, historischen Stadt in Thüringen und dass sie seit 2013 in Berlin lebt, ist eher ein Zufall, wie sie sagt. Nach ihrem Bachelor in Kunstgeschichte und Erziehungswissenschaften an der Universität Jena zog es sie für das Masterstudium der Kunstgeschichte nach Dresden, um von dort über ein Erasmus-Programm in Cork, Irland zu landen. Dort lernte sie ihren Verlobten kennen. Und nach einem Praktikum in Dublin zog es die beiden dann nach Berlin – ihrem Lieblingsort zum Leben und Arbeiten.

In Berlin angekommen, hat sie sich tiefer in die Welt der Kunst begeben. Angefangen als Art Consulting Praktikantin in einer Galerie in den Hackeschen Höfen hat sie ihren Weg als Trainee im Bereich Portfolio, Akquise und Proofing hin zur Junior Kuratorin für eine renommierte Galerie in Berlin-Mitte bestritten. In dieser Zeit hat sie auch ihre Leidenschaft und Faszination für Social Media entdeckt, sodass sie später dann als Social Media Managerin im eCommerce Bereich für ein nachhaltiges Start-Up arbeitete.

2018 hat sie sich gemeinsam mit ihrem Partner auf große Reise begeben. Eine Auszeit für ein halbes Jahr, um Indonesien (vor allem Bali) und China zu entdecken – eines ihrer Highlights auf dieser Reise: die Chinesische Mauer. Danach ging es dann noch ein wenig durch Europa – Wandern in Schottland, Irland und Polen. Sie ist eine wahre Naturliebhaberin, aber sie hat auch ein Faible für Fotografie und Lifestyle – am liebsten gemischt, denn sie selbst ist auch als Lifestyle-Fotografin sehr aktiv auf Instagram. Womit sie aber dann doch die meiste Zeit verbringt, ist das Lesen – sie ist ein echter Bücherwurm und verschlingt am Liebsten Klassiker oder Dystopien. Zudem geht sie gerne in Museen, streunert über Flohmärkte oder genießt ganz entspannt einen Kaffee im Buchladen.

Zu ihren großen Träumen gehören das Bereisen von Japan, Neuseeland und Australien und ein Adoptivhund. Um Japan aber jetzt schon etwas näher zu kommen, hat sie angefangen über eine App zum Sprachen lernen sich ein wenig Japanisch anzueignen. Und wer weiß, vielleicht möchte sie dann auch gemeinsam mit ihrem zukünftigen Mann in seine Heimat nach Irland, auswandern.

Jetzt freuen wir uns aber erst einmal riesig, dass sie ihren Weg zu uns gefunden hat und dass sie uns auch eine ganze lange Weile begleiten wird, um die PICKMOTION Familie mit ihren breit gefächerten Talenten zu bereichern. Ihre Lieblingskarte bei uns? Die ZG-0664-DE „kleine Dinge, großes Glück“ (kreiert mit @wild.rocks), passend zu ihrer Einstellung, dass es für ihr Glücklichsein nicht viel mehr als ein gutes Buch braucht.