Sie liebt Listen jeglicher Art – sei es To-Do-Listen, Einkaufslisten oder Excel-Listen:
Vorhang auf für Anna, unsere neue Unterstützung im Sales!

Erst vor zwei Monaten hat es die gebürtige Oberösterreicherin aus ihrem Heimatdorf nach Berlin verschlagen, um ihrem Wunsch nach Veränderung nachzugehen. Obwohl sie auf ihren sogenannten “Bauernslang” mit all seinen besonderen Worten stolz ist, würde sie sich aber niemals als Landei bezeichnen. Gemeinsam mit ihrer Schwester lebt sie nun in Schöneberg und genießt ihren Neuanfang in der “Stadt der unbegrenzten Möglichkeiten” sehr.
Neben den unzähligen Möglichkeiten, die Berlin zu bieten hat, ist ihr absolutes Highlight das vegane Food-Paradies, das sie bisher in dieser Form nicht kannte. Das bedeutet aber nicht, dass sie sich nie in “normalen” Restaurants mit Freunden trifft. Sie sieht sich nämlich trotz ihres veganen Ernährungsstiles als “meat-eater-friendly”.
Auch die offene und kreative Lebenseinstellung vieler (internationaler) Menschen hier begeistert sie. Apropos Kreativität: Annas künstlerische Ader kommt besonders beim Fotografieren mit ihrer Systemkamera zum Vorschein. Einen bestimmten Stil hat sie dabei nicht, denn sie fotografiert alles, was ihr gefällt, vor allem aber Architektur. Besonders die Hackeschen Höfe und die Museumsinsel haben es ihr angetan, ein Grund, warum Berlin-Mitte momentan ihr Lieblingsviertel ist.
Wenn es die Zeit erlaubt, findet sie sich selbst beim Schreiben von Kurzgeschichten wieder. “Lebe den Moment” lautet Annas Lebensmotto, das sie auf alles im Leben anwendet, auch wenn dies manchmal leichter gesagt als getan ist. Abschalten kann sie am besten beim Joggen, das aus ihrer (fast) täglichen Morgenroutine nicht mehr wegzudenken ist.

Dass Anna eine Reiseenthusiastin ist, ist kein Geheimnis. Sie liebt es, neue Länder und Kulturen kennenzulernen. An welchem Ort Annas bisher schönster Urlaub war? Ohne lange überlegen zu müssen antwortet sie mit Neuseeland und San Francisco. Zusammen mit ihrer Reisebegleitung beschloss sie, einen Camper-Van für zweieinhalb Monate zu mieten und damit stressfrei und entspannt die nahezu unberührte Natur Neuseelands zu entdecken. Nach dieser Wunscherfüllung ging es noch für zwei weitere Wochen nach San Francisco – damals noch nicht ahnend, wie sehr sie sich in diese Stadt verlieben würde.
Auf ihrer Wunschliste – wie könnte es auch anders sein – steht ganz weit oben eine Weltreise mit einem selbstgekauften Camper-Van. Um sich diesen Traum eines Tages auch zu erfüllen, hat sie natürlich die passende und motivierende Pickmotion-Lieblingkarte – „Let’s Go“ (ZG-0360-EN)

Wenn Anna eines Tages aus Europa auswandern würde, könne sie sich ein Leben in San Francisco gut vorstellen; aus zwei besonderen Gründen: die viktorianischen Architektur und der leckerste Drachenfrucht-Smoothie-Bowl.

Wir sind sehr glücklich, dass uns Anna mit ihrer fröhlich-hilfsbereiten Art bereichert und wünschen uns, dass sie uns noch lange erhalten bleibt.