In der Rubrik #geilerladen haben wir euch bisher viele schöne Shops überall in Europa vorgestellt, doch auch Berlin hat einiges zu bieten. Diesmal stellen wir euch ein Pickmotion-Urgestein vor, welches schon seit unseren Anfängen unsere Karten im Sortiment hat: das Papierhaus in Schöneberg mit dem Onlineshop Cailun.

Das Papierhaus wurde vor 23 Jahren gegründet von Felix Verspohl, damals unter dem Namen „papierhaus – Schreibwaren für Umweltbewusste“, der u.a. Recyclingpapiere und Bürobedarf verkaufte, welches nachhaltig und ökologisch hergestellt wurde. Das war vor 23 Jahren und nun ist daraus Cailun und das Papierhaus geworden. Seitdem hat sich einiges getan, wie zum Beispiel die Erweiterung der Produktvielfalt, doch einer der Hauptschwerpunkte ist immer noch das Umweltbewusstsein.

Das Papierhaus ist der kleine sympathische Laden um die Ecke im Kiez und Cailun ist der dazugehörige Online-Shop, in dem man online bestellen und im Laden abholen kann. Der Name des Onlineshops hat eine ganz besondere Namensbedeutung, denn Cailun war ein chinesischer Eunuch, welcher die Papierherstellung erfunden hat und es damit sogar ins Königshaus geschafft hat. Er hat Papier aus Baumwollresten und Hadern hergestellt.
Das Papierhaus legt sein Hauptaugenmerk auf die schönen Dinge, sowohl die simplen als auch die besonderen. Darunter zählen Notizbücher, allerhand Schreibgeräte, ein großes Kartensortiment, Geschenke und Verpackungen. Damit möchten sie die Leute im Kiez, die in ihrem Laden manchmal bis zu einer Stunde stöbern, glücklich machen. Was ihnen auch sehr wichtig ist, ist das Unterstützen von lokalen Projekten und Schulen, welche sie mit Schreibwaren versorgen, zum Beispiel die Teltow-Grundschule in Schöneberg.

Der Laden ist ein Familienbetrieb, was heute nicht mehr so häufig vorkommt, laut Aina Verspohl, die zusammen mit Ihrem Vater das Geschäft betreibt. Sie erzählt, dass das Papierhaus mit das erste Geschäft war, welches Pickmotion-Karten vertrieben hat, da sie immer ein Blick auf interessante und junge Berliner Unternehmen haben. „Pickmotion ist modern, jung und hat den Retrocharme den wir sehr mögen“, weswegen sie die Karten ins Sortiment genommen haben. Außerdem erklärt sie, dass die Berlinmotive, die Pickmotion vor allem am Anfang angeboten hat, eine schöne Alternative zu den normalen Ansichtskarten für Touristen sind. Was sie außerdem gut findet ist, dass junge Menschen auf Instagram die Chance auf einen Karrierekick bekommen.

Aina’s Lieblingskarte ist ZG-0348, weil sie ein riesen Schildkrötenfan ist.

Website von Papierhaus Cailun

Belziger Str. 18
Schöneberg, 10823 Berlin

Öffnungszeiten

Mo-Fr 10-18 Uhr