Die 6 coolsten Spots in Bremen

#awalkthrough

 

In der Rubrik #awalkthrough wollen wir mit euch durch Städte reisen, die unbedingt einen Besuch wert sind! In den nächsten Monaten wollen wir die Heimatstädte aus dem PICKMOTION Team vorstellen, um euch einen lokalen Einblick zu geben. Unsere nächste Reise geht durch Bremen: Die norddeutsche Hansestadt ist nicht nur die Heimat der Bremer Musikanten, sondern auch von Sharon! Sie hat uns ihre sechs liebsten Spots in Bremen verraten, die wir unbedingt mit euch teilen wollen!

Spot #1: Die Sielwall Kreuzung ist gefüllt mit coolen Bars, gemütlichen Restaurants und einfach purem Leben. Hier kann man sich entspannt hinsetzen und ein kühles Haake Beck Edel Hell genießen oder sich am Eck in der Sonne treiben lassen. Auch super, um Freunde zu treffen oder um die Stadt zu erkunden und die Menschen um sich herum ein bisschen zu beobachten.

fotografiert von @jonas_doom

Spot #2 Im Kino Schauburg gibt es eine kleine, aber feine Bar mit einem tollen Blick über die Hauptstraße am Steintor zu entdecken. Ein idealer Ort, um tagsüber einen leckeren Kaffee zu trinken und etwas Zeitung zu lesen und natürlich auch, um den Tag mit einem guten Film ausklingen zu lassen.

fotografiert von @schauburg_bremen

Spot #3 Die Papp Bar liegt direkt an der Wilhelm-Kaisen-Brücke zwischen Innenstadt und Neustadt. Eine tolle Location für köstlichen Kaffee, liebevoll gemixte Cocktails und einen leckeren Snack mit cooler Atmosphäre mitten im Leben. Der Außenbereich bietet nach dem Sonnenuntergang auch immer wieder gerne Platz für elektronische Tanzveranstaltungen oder Live-Bands.

@papp.barcafe fotografiert von @j_p_wes

Spot #4 Die Überseestadt ist ein neuer Stadtteil, der aus dem Hafen entstanden ist. Ein perfekter Ort für urbane, industrielle Spaziergänge und Fototouren zwischen Hafenspeicher-Lofts und echten Container Landschaften. Das sieht man definitiv nicht in jeder Stadt!

fotografiert von @empunktem

Spot #5 Der Schnoor ist die Altstadt von Bremen gefüllt mit vielen, kleinen Altbremerhäusern in den buntesten Farben, die wie Perlen an einer Schnur nebeneinandergesetzt wurden. Daher kommt übrigens auch der Name des Stadtviertels, denn Schnoor ist niederdeutsch für „Schnur“! Die engen Gassen verleihen dem Viertel eine heimische Atmosphäre. Sucht unbedingt nach dem Glockenspiel zur vollen Stunde! Außerdem gibt es hier das kleinste Hotel Deutschlands, ein Katzencafé und einen 365-Tage Weihnachtsladen zu entdecken.

fotografiert von @empunktem

Spot #6 Das Café Sand befindet sich am Stadtstrand, welche man übrigens auch mit einer Fähre erreichen kann. Perfekt für einen Tagesausflug oder um ein Stündchen im Sand Volleyball zu spielen. Natürlich kann man im Café auch wunderbar ein leckeres Eis genießen.

fotografiert von @sebastianhuss

Wenn ihr mal in Bremen unterwegs seid, schaut unbedingt in einem Shop in der Nähe vorbei und sucht nach unseren PICKMOTION Produkten! Bremen ist zwar nicht die Karibik, aber auch dort scheint hin und wieder die Sonne. Verschicke doch sommerliche Grüße an Freunde und Familie mit unserem Postkarten-Set Hello Sunshine! Bist du Händler und möchtest unsere Produkte in einem Geschäft verkaufen? In unserem B2B Shop findest du eine tolle Auswahl an regionalen Motiven!