Der Dezember ist fast da, was bedeutet, dass ihr die zunehmende Menge an Weihnachtslichtern bestimmt genauso sehr genießt wie wir. Bevor es endlich Zeit für den festlichsten Monat des Jahres ist, lasst uns noch einmal gemeinsam auf den November zurückblicken – und auf eure Geheimnisse der Gemütlichkeit. Es ist Zeit für heiße Schokolade, die Lieblingskuscheldecke – und unsere Top 10 der #timetobecosy-Beiträge!

Wir alle kennen diese Morgen – das Tageslicht ist kaum wahrnehmbar durch die dicke, dichte Wolkendecke, was das Aufstehen noch qualvoller macht. Zum Glück gibt es eine wunderbare Lösung für dieses Problem: Einen großen Lieblingsbecher voll dampfendem heißen Kaffee oder Tee, am besten im Bett serviert! So einfach und doch ein so schönes Morgenritual, in unserem Titelbild von @_kirsty_loves_ festgehalten.

An manchen langen und dunklen Wochenenden bringen uns jedoch nicht einmal alle heißen Getränke der Welt aus der Laken. Und ist es nicht auch einfach unbeschreiblich gemütlich, den ganzen Tag im Schlafanzug zu bleiben, zu lesen, Netflix zu gucken oder sich einfach nur unter der Decke zu verstecken?

Manchmal ist ein Cuddle Buddy genau das, was wir an einem grauen Novembertag brauchen. Immerhin macht gemeinsames Tagträumen mindestens doppelt so viel Spaß – egal ob mit einem vierbeinigen Freund oder einem geliebten Menschen!

Keine Lust auf Gesellschaft? Auch okay! Etwas Zeit für dich könnte genau das sein, was du jetzt brauchst, um dich wieder glücklich und ausgeglichen zu fühlen! Also keine Angst haben, ab und zu mal Zuhause zu bleiben, wenn die anderen um die Häuser ziehen.

Mal ganz ehrlich – Sind die Regentropen, die ans Fenster trommeln, wirklich so schlimm? Warum sollten wir sie nicht einfach genießen und dafür nutzen, unserem Heim das i-Tüpfelchen an Gemütlichkeit zu verpassen? Decken, Kissen und natürlich jede Menge Kerzen sind nicht nur wunderschön kuschelig, sondern sorgen auch für gute Laune.

Es regnet nicht einmal? Worauf wartet ihr dann noch? Raus mit euch, genießt die Kontraste von Grau und warmen Lichtern, von rauen Winden und der einladenden Atmosphäre eures Lieblingscafés. (Inspiration für euer neues Lieblingscafé findet ihr übrigens hier!)

Hat es schon geschneit wo immer ihr gerade seid? Wir können das weiche, weiße Glück kaum erwarten! Stellt euch nur einmal vor, nach einer langen Wanderung in den finnischen Winterwäldern in diese einladende Hütte zurückkehren zu können – könnte es da draußen überhaupt noch etwas gemütlicheres geben?

Wie habt ihr den November dieses Jahres überstanden? Habt ihr neue gemütliche Gewohnheiten und Herbsttraditionen entwickelt? Lasst es uns wissen und seid gespannt auf den Dezember!